Arie Duo

500 Das Arie Duo feiert 2018 sein 10jähriges Jubiläum und gehört damit zu den herausragenden Duos der Generation. Anita Vitkoczi-Farkas und Juan Carlos Arancibia Navarro lernten sich während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Detmold kennen. Seit 2008 hat das Duo über 300 Konzerte in Europa und Südamerika gegeben, zahlreiche Preise gewonnen, und mehrere CDs aufgenommen die für die Qualität des Ensembles sprechen.

Seit dem Beginn des Zusammenspiels beschäftigten sich die Musiker mit dem Repertoire für Flöte und Gitarre und spielten "Klassiker" für die Besetzung ein mit den besten Resonanzen des Publikums. So wurde ihre erste CD Café als "absolut hörenswert" von der Fachpresse bezeichnet und so gewann das Duo Auszeichnungen in Frankreich, Italien und Deutschland Fernseh- und Rundfunkübertragungen berichteten mehrere Male über die Musik und Erfolge des Duos.

Die intensive Auseinandersetzung des Duo mit der Repertoire hat die Musiker dazu gebracht dies bereichen zu wollen. So haben die Künstler angefangen nach Optionen zu suchen und fanden das faszinierende Thema Oper. Die Oper ist die größte musikalische Gattung und bringt damit unzählige Möglichkeiten für die Musiker.

Zwei bedeutende Komponisten haben dem Duo großartige Werke gewidmet. Diese Stücke und die Bearbeitungen des Duos über Carmen bilden den Kern der neuen CD des Duos die mit Virtuosität und viel Feingefühl geprägt ist.

Anita Farkas

Anita Vitkoczi-Farkas gehört zweifellos zu den herausragenden Flötistinnen ihrer Generation. Fachjournalisten bescheinigen der jungen, vielfach preisgekrönten Ungarin „enorme Virtuosität und Klangvielfalt“. Sie unterrichtet seit mehreren Jahren in Deutschland und ist auch als Solistin tätig.

Juan Carlos Arancibia Navarro

„Ein unglaublicher Könner an der Gitarre“ schrieben die Westfälischen Nachrichten über Carlos Navarro nach einem seiner Konzerte. Neben seiner solistischen Tätigkeit, unterrichtet der in Dortmund lebenden Gitarrist an der TU Dortmund und ist künstlerischer Leiter des Gitarrenfestival der Stadt.